• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Buntes Jubiläums-Programm in Kulturkneipe Kerem

15.04.2013

Delmenhorst Grund zum Feiern gibt es derzeit in der Kerem Kulturkneipe mehr als genug: Bereits am Sonnabend trat dort die Band „Die Liga der gewöhnlichen Gentleman“ vor vollem Haus auf und am Sonntagabend stand das Reinfeiern in den 25. Geburtstag der Einrichtung an.

In der Liga der gewöhnlichen Gentlemen musizieren neben Ex-Superpunk-Mitglied und Sänger Carsten Friedrichs auch Tim Jürgens, Chefredakteur der Zeitschrift „11 Freunde“ sowie Gunther Buskies, Exmitglied der Band Blumfeld und Gründer des Tapete Records Labels. Vorab heizten die Delmenhorster Band Rudetones dem Publikum mit Ska-Klängen ein. Mit Grunge überzeugten die Musiker von Jeremiad, die ebenfalls in Delmenhorst zu Hause sind.

Bei den Geburtstagsfeiern steht vor allem Blues im Vordergrund: Am Sonnabend, 20. April, kommen neben anderen Big Daddy Wilson, Justina Lee Brown und der in Delmenhorst bekannte Todor „Toscho“ Todorovic zu einer Blues-Session auf die Bühne. In der Woche darauf steht eine zweite Session mit beispielsweise Corinna May, Janice Harrington und Frank Rihm & The Rihmshots an.

Auch für die stillen Momente gibt es anlässlich des Jubiläums etwas: Popliteraturautor Nagel, mit bürgerlichem Namen Thorsten Nagelschmidt, stellt im Kerem Linoleumdrucke von sich aus. „Raucher“ ist die Serie betitelt, die der Künstler am Freitag selbst aufhängen will. Bis zum 19. Mai sind die Werke dann zu sehen.

Der 36-Jährige Ex-Frontmann der Punk-Band Muff Potter und Autor der Bücher „Wo die wilden Maden graben“ und „Was kostet die Welt“ sieht seine Drucke als Hommage an die abgebildete Person an. Porträtiert hat Nagel Freunde, Bekannte und ihm unbekannte, aber sympathische Personen – verbindendes Element dieser Werke ist eine glimmende Zigarette. Das ganze Geburtstagsprogramm steht im Internet unter:


     www.kerem-kultur-kneipe.de 
Maximilian Müller Volontär / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.