• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 15 Minuten.

Partei wird bundesweit beobachtet
AfD ist für Verfassungsschutz rechtsextremistischer Verdachtsfall

NWZonline.de Region Delmenhorst

Caritas gibt Vorsitz an Diakonie ab

07.11.2015

Delmenhorst Die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände (AGFW) in Delmenhorst hat nach vier Jahren turnusmäßig Vorsitz und Geschäftsführung von der Caritas an die Diakonie übertragen. Die bisherige Vorsitzende Gerlinde Wilms übergab den Vorsitz an Wolfgang Pape. Die Geschäftsführung wechselte von Peter Schmitz an Franz-Josef Franke. Zum Zusammenschluss der Wohlfahrtsverbände gehören in Delmenhorst Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Diakonie, Rotes Kreuz und Paritätischer. Gerlinde Wilms hatte bei der Übernahme vor vier Jahren die Auseinandersetzung mit dem demografischen Wandel und seinen Auswirkungen als Schwerpunkt ihrer Arbeit angekündigt.

Daran wird sich zukünftig wenig ändern. Besonders der Bereich der Flüchtlingsarbeit wird die Wohlfahrtsverbände neben anderen sozialen Aufgaben in den kommenden Jahren fordern. Bereits während ihrer ersten Sitzung unter der neuen Leitung im Gemeindehaus von St. Marien besprachen die Vertreter der Wohlfahrtsverbände am Freitag ihre Einsatzmöglichkeiten in diesen Bereichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.