• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Unterhaltung: Comeback des Blues im Riva

18.11.2016

Delmenhorst Vor zwei Jahren gab die Band „Blues Company“ ihr letztes Konzert in Delmenhorst in der mittlerweile geschlossenen Kerem Kulturkneipe. „Es geht nicht, dass die Band nicht mehr nach Delmenhorst kommt“, findet Dieter Freese. Deshalb holt er die vierköpfige Band aus Osnabrück, genau wie früher, in der Vorweihnachtszeit wieder nach Delmenhorst. Am 17. Dezember ist ab 21 Uhr der Eventbereich des Riva (Weberstraße 10) der Treffpunkt für alle Bluesfreunde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Ich weiß jetzt schon, welche Leute dabei sind“, freut sich Sänger und Gitarrist Todor Todorovic alias Toscho auf die Rückkehr nach Delmenhorst. „Wir fühlen uns hier zuhause und sehr wohl.“

Die Veranstalter Freese und Riva-Chef Tarik Cirdi rechnen mit 150 Gästen, rund 70 Karten sind bereits verkauft. Die beiden planen, bei entsprechender Resonanz, noch weitere Konzerte mit verschiedenen Künstlern. Karten im Riva oder Telefon  0152/33727880

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.