• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

BÜHNE: Comedians begeistern Publikum

15.08.2009

DELMENHORST Herzhaft gelacht wurde bei der Fortsetzung von „Bachmanns Commedy Corner“ im Delmenhorster Cabarelo in der Willy-Brandt-Allee. Nach der gelungenen Premiere im Juni kamen erneut viele Comedy-Freunde aus Stadt und Umland, um sich zu amüsieren. „Die Hütte war wieder restlos ausverkauft“, freute sich Organisator Gunter Zinkgraf.

Moderator Dittmar Bachmann heizte dem Publikum stimmungstechnisch mächtig ein. Gerade auf Betriebstemperatur angekommen, gab es dann eine echte Premiere für die Besucher der ComedyLounge. Vera Deckers betrat als erste „Comedienne“ überhaupt die Deichhorster Bühne und „zündete sofort ein Feuerwerk an guter Laune“ so Zinkgraf.

Zweiter Comedian des Abends war Lutz von Rosenberg Lipinsky. „Und wie die Länge seines Namens schon vermuten lässt, überzog er auch seine Auftrittszeit – natürlich ganz zur Freude des Publikums“, sagte Zinkgraf schmunzelnd.

Anschließend gab es in der ComedyLounge einen ganz besonderen Gast. Lisa Feller, bekannt aus der Fernseh-Sendung „Schillerstraße“, war nach Delmenhorst gekommen, um hier eine neue Nummer für eine TV-Aufzeichnung zu testen. „Test bestanden“, meinte Zinkgraf.

Als vierter Comedian sorgte Tobias Mann aus Mainz für Angriffe auf das Zwerchfell. „Einige Zuschauer haben ihn nach dem Auftritt ,Highspeed-Comedian’ genannt – es war schon wirklich grandios, mit was für einer atemberaubenden Geschwindigkeit er seine Gags raushaute“, so Zinkgraf.

„Delmenhorst scheint ein tolles Pflaster für außergewöhnliche Zugaben zu sein. Moderator Dittmar Bachmann denkt sich wirklich jedes mal etwas komplett neues aus, mit dem so niemand rechnet“, meinte Zinkgraf zum Abschluss des Abends. Als krönender Höhepunkt gaben alle Comedians gemeinsam auf der Bühne „We are the (Comedy) World“ zum Besten.

Am Sonntag, 27. September, kommt Bachmann wieder nach Delmenhorst und wird sein Soloprogramm präsentieren. Da die Abendveranstaltung bereits seit Wochen ausverkauft ist, wird es um 16 Uhr eine Zusatzveranstaltung geben. „Auch hier ist aber schon ein Großteil der Karten vergriffen“, so Zinkgraf.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.