• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Bratwurst, Brezeln und Jazz

28.11.2018

Delmenhorst Allmählich entwickelt sich der Jazz-Frühschoppen des Lions-Clubs für einen guten Zweck zu einer festen Größe im Delmenhorster Veranstaltungskalender: Nach 2017 und 2018 wird er im kommenden Jahr zum dritten Mal in Folge stattfinden, wieder im März und wieder im Autohaus Brüning. Und wieder mit 20 Musikern der Bigband des Polizeiorchesters Niedersachsen aus Hannover unter der Leitung von Björn Vüllgraf und der Jazz- und Soulsängerin Shereen Adam aus Braunschweig.

Der Jazz-Frühschoppen wird am Sonntag, 17. März, ab 11 Uhr in der Ausstellungshalle des Autohauses an der Nordenhamer Straße 121 veranstaltet. In den vergangenen beiden Jahren kamen bei den Benefiz-Konzerten jeweils rund 6000 Euro zusammen, die dem Integrationslotsenteam, dem Frauenhaus und dem Kinderschutzbund zugute kamen. Im kommenden Jahr soll der Verein „Die Brücke“ von dem Erlös des Konzerts profitieren. „Die Brücke“ kümmert sich um die Resozialisierung straffällig gewordener Jugendlicher und junger Erwachsener in Delmenhorst und im Landkreis Oldenburg. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten sind ab sofort im Autohaus Brüning und im Ticket-Shop an der Langen Straße 122 erhältlich.

„Alles wird wieder aufs Feinste vorbereitet werden“, verspricht Lions-Mitglied Jörn Stilke, im Hauptberuf Leitender Kriminaldirektor und Chef der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch. Wieder werde es ein kleines Beiprogramm geben mit gepflegten Getränken und kleinen Speisen, so dass das Mittagessen an diesem Sonntag ruhig ausfallen kann.

Auf dem Hof des Autohauses wird ein Zelt aufgebaut, in dem es Bratwürste gibt. Drinnen werden heiße Brezeln serviert. „Der Wohltätigkeitsaspekt steht im Vordergrund, aber auch das Gesellige soll nicht zu kurz kommen“, sagt Martin Zuliani, amtierender Präsident des Lions-Clubs Delmenhorst. Die Akustik in der Ausstellungshalle habe sich trotz der großen Glasflächen als ausgesprochen gut erwiesen, betonen die Lions-Mitglieder. Sie bietet Platz für rund 300 Gäste. In den vergangenen beiden Jahren waren die Karten für den Frühschoppen stets ausverkauft.

Jörn Stilke ist guter Dinge, dass es in Delmenhorst auch in den kommenden Jahren noch weitere Jazz-Frühschoppen mit der Polizei-Bigband und Shereen Adam geben könne. Voraussetzung für ein Engagement der Hannoveraner Musiker sei, dass der Erlös für einen präventiven Zweck gespendet wird. Sängerin Shereen Adam habe inzwischen eine richtige kleine Fangemeinde an der Delme, verrät Stilke.

Wolfgang Bednarz Delmenhorst / Redaktion Delmenhorst
Rufen Sie mich an:
04221 9988 3
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.