• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Willkommen am neuen Arbeitsplatz im Rathaus

02.08.2017

Delmenhorst Für sie hat am Dienstagvormittag ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Zwölf Frauen und Männer haben ihre Ausbildung bei der Stadt Delmenhorst begonnen. Die Bandbreite der Ausbildung bei der Stadt ist groß: In den klassischen Verwaltungsberufen haben zwei Stadtinspektor-Anwärter, zwei Stadtsekretär-Anwärter und sieben Verwaltungsfachangestellte begonnen. Außerdem beginnt ein Straßenbauer seine Ausbildung beim Baubetrieb der Stadt.

„Die Auszubildenden wurden aus 356 Bewerbern ausgewählt und können sich jetzt auf eine fundierte Ausbildung freuen“, erklärte Stadtbaurätin Bianca Urban, die die neuen Azubis gemeinsam mit Ausbildungsleiter Jan Kruse im Rathaus willkommen hieß. „Delmenhorst ist ein attraktiver Standort und wir brauchen hier Nachwuchskräfte. Deswegen ist eine Übernahme das Ziel“, sagte Kruse mit Blick in die Zukunft.

Mit von der Partie waren am Dienstagvormittag auch fünf Schülerinnen und Schüler, die ein Jahrespraktikum bei der Stadt absolvieren. „Das bieten wir in diesem Jahr erstmals in größerem Maßstab an. Sonst hatten wir vereinzelt immer wieder Praktikanten, nun beginnen alle zum gleichen Zeitpunkt“, erzählte Kruse. Die 17- bis 19-Jährigen leisten das berufspraktische Schuljahr für die Fachhochschulreife entweder komplett oder im dualen System bei der Stadt ab. „Für uns ist das ein positives Signal, wenn sich die jungen Menschen schon früh für die Arbeit hier interessieren“, freuten sich Urban und Kruse.

Gloria Balthazaar Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.