• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Betreuung In Delmenhorst: Stadt sucht neue Pflegeeltern

09.07.2020

Delmenhorst Der Pflegekinderdienst der Stadt Delmenhorst sucht neue Pflegeeltern. Dies sollten engagierte Paare und Einzelpersonen mit Wohnsitz in Delmenhorst, die vorübergehend oder auf Dauer ein Kind in ihrer Familie betreuen möchten, sein, heißt es in einer Pressemitteilung.

Grundvoraussetzung für die Aufnahme eines Pflegekindes sei die Freude am Zusammenleben mit Kindern, Geduld und Belastbarkeit, ausreichend Zeit sowie die Bereitschaft, die Herkunftsfamilie zu akzeptieren und deren Lebensmodell zu respektieren, heißt es weiter.

Vollzeitpflege notwendig

Eine Hilfe im Rahmen einer Vollzeitpflege könne dann notwendig sein, wenn es Eltern trotz fachlicher Unterstützung auf unbestimmte Zeit nicht möglich ist, ihre Kinder adäquat zu betreuen, zu versorgen und zu erziehen. Nicht alle Kinder könnten zu jedem Zeitpunkt in ihrer Herkunftsfamilie aufwachsen.

Die Betreuung eines fremden Kindes sei eine verantwortungsvolle Aufgabe und müsse zum Wohle des Kindes und der angehenden Pflegepersonen sorgfältig vorbereitet werden, heißt es weiter.

Deshalb finde eine intensive, kostenlose Pflegeeltern-Schulung statt. Diese beginnt mit einem Einführungsseminar und besteht aus insgesamt neun Seminaren, die entweder sonnabends oder donnerstagabends stattfinden.

Seminar am 25. Juli

Nach dem Einführungsseminar werden unter anderem Themen wie Entwicklungspsychologie, Arbeit mit Herkunftsfamilien sowie Bedeutung von Bindung und Trennung bearbeitet. Das Seminar beginnt am Samstag, 25. Juli. Die Stadt weist darauf hin, dass durch die Teilnahme keine Verpflichtungen entstehen. Interessierte wenden sich bitte an den Pflegekinderdienst (Telefon  04221/ 58779024) oder per E-Mail an pflegekinderdienst@delmenhorst.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.