• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Blaulicht: Mehrere Brände und Einbrüche am Wochenende

30.09.2019

Delmenhorst Schon wieder hat es gebrannt in Delmenhorst: Zwei Wohnhäuser an der Elbinger Straße mussten in der Nacht von Freitag auf Samstag evakuiert werden. Gegen 3.30 Uhr war abgelagerter Sperrmüll vor einem Mehrfamilienhaus aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Als die Berufsfeuerwehr Delmenhorst eintraf, griff das Feuer bereits auf das Gebäude über und dehnte sich auf eine Wohnung aus. Gegen 4.30 Uhr konnten die Einsatzkräfte den Brand löschen. Umliegende Gebäude wurden nicht gefährdet. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste neben dem brennenden auch ein benachbartes Wohnhaus evakuiert werden.

Am Samstagabend um 20.19 Uhr geriet ein BMW auf einem Parkplatz an der Elsflether Straße in Brand. Gäste einer dort stattfindenden Hochzeitsfeier konnten das brennende Auto schnell mit Feuerlöschern löschen. Der Pkw wurde am Heck beschädigt. Der Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt.

Zudem gab es am Wochenende mehrere Einbrüche in Delmenhorst: In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte ein rückwärtig gelegenes Fenster eines Blumengeschäftes an der Kirchstraße auf. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei entwendeten sie eine geringe Menge Bargeld. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

In derselben Nacht versuchten Unbekannte, in ein Bekleidungsgeschäft an der Lange Straße einzubrechen. Die Einbrecher machten sich an der Gebäuderückseite an einem Fenster und einer Tür zu schaffen, blieben jedoch erfolglos. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Am Samstag gegen 4.10 Uhr versuchten Unbekannte, ein Fenster einer Gaststätte an der Richtstraße aufzubrechen. Die Alarmanlage vertrieb die Täter. Der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.