• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Chor: Großes Konzert für den guten Zweck

30.08.2019

Delmenhorst Musikalische Unterhaltung vor großer Kulisse in der Delmenhorster Markthalle: Die Delme Shanty Singers organisieren am Sonntag, 29. September, ein großes Benefiz-Konzert für Unicef. 200 Zuschauer können in der Markthalle Platz finden – der Vorverkauf hat nun begonnen.

Bereits zum dritten Mal organisieren die Sängerinnen ein solches Benefiz-Konzert. „Wir veranstalten das ganze in unregelmäßigen Abständen“, verrät Renate Lampe, Vorsitzende des Chores. Seit 17 Jahren gibt es die Delme Shanty Singers bereits, Lampe stieß ein halbes Jahr nach der Gründung dazu. „Wir singen auf vielen Stadtfesten, geben Konzerte und werden auch zu privaten Feiern immer wieder eingeladen“, sagt sie. 45 Personen gehören der Gruppe aktuell an. Neben den Sängerinnen zählen auch Akkordeon- und Mundharmonikaspielern sowie Gitarristen dazu.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das bisher letzte Benefizkonzert fand vor drei Jahren statt – am 29. September kommt es nun zur Neuauflage. Dabei erhalten die Delme Shanty Singers musikalische Unterstützung. Der Gesangverein Sacrow Waldow aus dem Spreewald und die Delme Square Dancer begleiten den Nachmittag. Einlass ist um 14 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf. „Vor drei Jahren waren wir bereits zwei Wochen vor dem Konzert ausverkauft“, erinnert sich Renate Lampe und rät allen Interessierten daher, sich möglichst frühzeitig eine Karte zu sichern. Diese kosten acht Euro und sind bei Renate Lampe, Telefon  04221/18 920, und Irma Mysegaes, Telefon  04221/ 39 98 20, erhältlich. Kaffee und Tee sowie Kuchen gibt es beim Konzert gegen eine Spende. „Wir freuen uns bereits mit vielen Besuchern auf eine tolle Veranstaltung“, sagt Renate Lampe.

Sönke Spille Freier Mitarbeiter Lokalsport / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.