• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Delmenhorst

Noch einmal reizen drei Comedians das Zwerchfell

01.11.2017

Delmenhorst Die Divarena, Gustav-Stresemann-Straße 1, lädt an diesem Donnerstag, 2. November, zum letzten Delmenhorster Comedy Club vor der Winterpause ein. Mit dabei sind dieses Mal die Comedians Horst Fyrguth, Salim Samatou und Friedemann Weise. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Horst Fyrguth

Was kann schon aus einem werden, der mit Trennkost aufgezogen wurde – und das als Scheidungskind? Der in der Waldorfschule als Streber galt – weil er in der 6. Klasse schon Kreise malen konnte? Dessen Spitzname Schlampi ist? Horst wurde hart, aber das Leben ist härter und so teilt er genauso aus wie er einstecken musste.

Salim Samatou

Er ist der Shootingstar der deutschen Comedy-Szene. Er ist der Gewinner des RTL Comedy Grand Prix 2016. Ein Improvisationsgenie mit einem unglaublichen Reaktionsvermö̈gen. Salim Samatou ist gerade einmal 22 Jahre jung – und doch schon so erstaunlich cool.

Friedemann Weise

Der Kölner Comedian, Liedermacher und Satiriker zeigt in seinem Soloprogramm „die Welt aus der Sicht von schräg hinten“. Neben neuen komischen Liedern, skurrilen Onelinern, abstrusen Geschichten und erstklassigen Bilderwitzen bringt er auch Texte aus seinem neuen Buch mit.

Tickets zum Preis von 18 Euro sind erhältlich in der Divarena, bei allen Vorverkaufsstellen von Nordwest Ticket und online auf


  www.divarena.de 

Weitere Nachrichten:

Comedy Club | Divarena | Waldorfschule | RTL | Nordwest Ticket