• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Delmenhorster übersieht Auto: 14-Jährige Mitfahrerin bei Unfall leicht verletzt

03.03.2021

Delmenhorst Eine 14-Jährige ist bei einem Auffahrunfall am Montag in Delmenhorst leicht verletzt worden. Laut Polizei war eine 37-jährige Autofahrerin gegen 12 Uhr mit zwei Mitfahrerinnen aus Delmenhorst auf der Bismarckstraße unterwegs. Als sie an einer Ampel nach rechts auf die Cramerstraße abbiegen wollte, musste sie verkehrsbedingt warten. Ein 39-Jähriger übersah dies und fuhr mit seinem Toyota auf das Auto der Frau auf. Dadurch wurde eine 14-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Es entstand etwa 1500 Euro Schaden.  Trotz eines Fahrverbotes ist ein 32-Jähriger am Montag in Delmenhorst Auto gefahren. Polizisten kontrollierten den Delmenhorster gegen 17.50 Uhr auf der Annenheider Allee und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.  Zwei Personen, die mit unversicherten E-Scootern in Delmenhorst unterwegs waren, haben Polizisten am Montag gestoppt. Die Beamten kontrollierten zunächst gegen 10.10 Uhr einen 15-Jährigen auf der Schönemoorer Straße und danach gegen 10.30 Uhr einen 37-Jährigen auf der Friedrich-Ebert-Allee. Gegen beide Delmenhorster wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.