• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Earth Hour In Delmenhorst: Eine Stunde lang wird’s komplett dunkel

24.03.2020

Delmenhorst Bereits zum neunten Mal nimmt die Stadt Delmenhorst in diesem Jahr an der weltgrößten Klimaschutzaktion „Earth Hour“ teil. Am Samstag, 28. März, wird zwischen 20.30 und 21.30 Uhr unter anderem die Fassadenbeleuchtung des Wasserturms und des Hauses Coburg abgeschaltet. Weltweit werden am Samstag die Lichter ausgeschaltet. Während der durch den World Wide Fund for Nature (WWF) eingeführten „Earth Hour“ werden Privatpersonen zu Hause das Licht ausmachen und viele Tausend Städte ihre bekanntesten Bauwerke als symbolischen Akt in Dunkelheit hüllen.

Robert Gerling, Klimaschutzmanager bei der Stadt Delmenhorst, ruft auch die Bürger auf, sich zu beteiligen und diese Abendstunde dem Klimaschutz zu widmen. Dabei gehe es weniger um den tatsächlich erzielten Effekt eingesparter Treibhausgasemissionen als vielmehr um die Aufmerksamkeit für den Klima- und Umweltschutz.

Das symbolische Lichtausschalten werde trotz der Coronavirus-Pandemie stattfinden, teilt der WWF auf seiner Internetseite mit. Auf Veranstaltungen mit Publikum werde in diesem Jahr aber verzichtet.

Wer sich kurzfristig als Firma oder Institution an der Aktion beteiligen möchte, kann eine E-Mail an klimaschutz@delmenhorst.de senden oder sich unter Telefon  04221/99 28 10 melden.


     www.wwf.de/earthhour 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.