• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Mit Narrenkappe in die Ratssitzung

22.03.2019

Delmenhorst „Ich bin stolz, in Delmenhorst zu leben“, sagte Markus Weise in der Ratssitzung am Mittwoch in der Markthalle. Der gebürtige Delmenhorster ist Moderator im Ganderkeseer Fasching. Nun habe er sich jedoch zum ersten Mal für seine eigene Stadt geschämt.

Denn von 25 Ratsmitgliedern waren nur fünf anwesend, als sich das Prinzenpaar zur Weiberfastnacht im großen Ratssaal eingefunden hatte. In der Einwohnerfragestunde hakte der mit Narrenkappe und rotem Sakko des Festausschusses bekleidete Büttenredner nun nach, weshalb so viele ferngeblieben waren.

Mehrere Ratsmitglieder meldeten sich daraufhin zu Wort. Murat Kalmis (FDP) wies daraufhin, dass er krank gewesen sei. „Sonst war ich immer dabei.“

Eva Sassen (Bürgerforum) erklärte, dass sie sehr wohl eine „Faschingsnärrin“ sei. Sie selbst habe mit ihren Enkeln gefeiert – jedoch woanders. Auch die anderen beiden Mitglieder der Gruppe Bürgerforum-Freie Wähler/Unger seien verhindert gewesen.

In diesem Jahr gab es „verhältnismäßig viele Absagen“, sagte Ratsvorsitzende Antje Beilemann (SPD). Die Ratsmitglieder hätten eine „grandiose Party“ verpasst. Seit sie bei einem Büttenabend dabei war, habe sie „Faschingsblut geleckt“. Für das nächste Mal hoffe sie, dass Markus Weise dennoch wieder mit dabei sei.

Manuela Wolbers Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.