• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Frau kann nicht mehr bremsen

29.10.2018

Delmenhorst Im Stadtgebiet ist es zwischen Freitagnachmittag und Freitagabend zu zwei Auffahrunfällen mit PKW gekommen. Dies teilte die Polizei Delmenhorst am Samstag mit.

Eine 50-jährige Fahrerin musste auf der Oldenburger Landstraße verkehrbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 40-Jähriger fuhr ihr daraufhin mit seinem Fahrzeug auf. Der Sachschaden wurde auf etwa 1300 Euro geschätzt.

Ähnlich erging es einer 51-Jährigen auf der Marktstraße. Sie musste wegen eines in die Kreuzung einfahrenden Rettungswagens abbremsen. Eine 51-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf ihren PKW auf. Dabei wurde ihre zwölfjährige Mitfahrerin verletzt. Zum entstandenen Sachschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Arne Jürgens Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.