• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Glaube: 24 Jugendliche feiern am Wochenende Konfirmation

07.05.2021

Delmenhorst 24 Jugendliche werden an diesem Wochenende, 8. und 9. Mai, in den ev.-luth. Kirchengemeinden der Stadt Delmenhorst konfirmiert. Dies teilt das Kirchenbüro mit und weist darauf hin, dass die Gottesdienste nur für die Konfirmandenfamilien reserviert sind. Kirchengemeinde Hasbergen: Pfarrer Stephan Meyer-Schürg konfirmiert in der St.-Laurentius-Kirche am Samstag, 8. Mai, um 11 Uhr Jule Bargmann, Niklas Kruse, Emily Mahlstedt, Tino Menkens und Benjamin Reiners, sowie um 12.30 Uhr Emma Boos, Jara-Theresa Fiegert, Emma Winkler und Anna Zimmer. Am Sonntag, 9. Mai, konfirmiert Pfarrer Meyer-Schürg um 10 Uhr Julian Henkel, Klaas Kütemeyer, Julian Radecke, Svea Rogge und Leonie Sanders. Kirchengemeinde Stadtkirche: Pfarrer Thomas Meyer konfirmiert am Sonntag, 9. Mai, um 10 Uhr Sabrina Eisbrenner, Toni Gaer, Maximilian Kovalev, Katharina Otto und Hannah Stephan. Die zweite Gruppe mit Chantal Bläsing, Laura Hellrung, Ashley Leskow, Valentin Schwanewede und Natalie Zechmeister wird um 11.15 Uhr konfirmiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.