• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Mit Funkverbindung nach Australien

02.05.2018

Delmenhorst Zum zehnten Antennentest-Wochenende haben sich von Freitag bis Sonntag etwa 70 Funkamateure auf dem Bundeswehrgelände „Große Höhe“ in Delmenhorst zusammengefunden. Ein Teil der Teilnehmer hatte auch seine Zelte zur Übernachtung aufgeschlagen. Organisiert hatte das Antennentest-Wochenende der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) Ortsverband Delmenhorst.

Nachdem am Freitag alles aufgebaut wurde – darunter ein großes Funkerzelt und eine 17 Meter hohe Antenne – konnte es losgehen mit dem Experimentieren an den mitgebrachten Antennen. Am Abend wurde gemeinsam gegrillt und es gab einen Vortrag im Zelt.

Am Samstag- und Sonntagvormittag wurden die Antennen der Teilnehmer gemessen und es gab Tipps, wie man sie optimieren kann. Wieder ans Funkgerät ging es am Nachmittag. Auch eine Verbindung nach Australien war darunter. „Es war eine tolle Atmosphäre“, sagt Günter Erdmann, Vorsitzender des DARC Ortsverband Delmenhorst. „Alle waren sehr begeistert und freuen sich auf die Veranstaltung im nächsten Jahr.“

Nina Janssen
Volontärin, 2. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Weitere Nachrichten:

Delmenhorst | DARC

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.