• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Jahnz zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt

04.12.2018

Delmenhorst Oberbürgermeister Axel Jahnz ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates des Josef-Hospitals Delmenhorst. Dieser hat sich jetzt zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Die Mitglieder entschieden sich einstimmig für Axel Jahnz, der bereits als Stellvertreter gesetzt war. Im Anschluss wurde Barbara Schulte, die als Geschäftsführerin Finanzen und Infrastruktur am Klinikum Region Hannover über viel Erfahrung im Management kommunaler Kliniken verfügt, als Stellvertreterin gewählt.

Auch auf eine Geschäftsordnung hat sich der Aufsichtsrat nun verständigt. Diese sieht u.a. vor, dass Sitzungen künftig bei Bedarf, aber mindestens drei Mal im Jahr stattfinden werden. Weitere Mitglieder im Aufsichtsrat sind Dr. Matthias Esch als Vertreter der Mitarbeiter, Martin Müller, Bettina Oestermann, Hanspeter Teetzmann und Dr. Christoph Titz. Stellvertretende Mitglieder sind der Landtagsabgeordnete Dennis Kurku, Wolfgang Walter und Norbert Mysegaes.

Axel Jahnz: „Das Josef-Hospital ist dabei, zukunftsfähig zu werden. Ich freue mich darauf, diesen Weg in den kommenden Jahren als Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender zu begleiten.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.