• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 26 Minuten.

Feuer In Bakum-Lohe
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de Region Delmenhorst

Kinder kreieren Knollenkunst

09.10.2017

Delmenhorst Sorgfältig trug die Fünfjährige Paula die blaue Farbe auf einer Schmetterlingsform auf, die aus einer Kartoffel geschnitzt wurde. Patsch. Der Stempel landete auf einem Papier. So entstand unter der Anleitung von Julia Vogel von der „Craftschöpferey“ aus den Kartoffelstempeln nach und nach ein Bild.

Viele Aktionen für Kinder hatte das Kartoffelfest in Delmenhorst am Sonntag zu bieten. Zum 26. Mal hatte die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) eingeladen. Tausende Besucher strömten bei Sonnenschein in die Innenstadt.

Auch die sechsjährige Alina aus Delmenhorst hatte großen Spaß daran vor der Markthalle aus einem Wasserbecken kleine Goldteilchen herauszusuchen.

„Ich mag am Liebsten Kartoffelbrei“, sagte Alina. Paula mag lieber Pommes, berichtete ihre Mutter Janina Breuer. Die 34-Jährige hatte die freie Wahl, ob sie lieber Kartoffelpuffer, Waffeln, Bratkartoffeln, Folienkartoffel, Süßkartoffelpommes oder eine andere Köstlichkeit probieren möchte.

Beim Spaziergang durch die Innenstadt konnte Janina Breuer an den rund 90 Ständen Dekorationen, Kunsthandwerk, Gebasteltes und viele weitere Schönheiten entdecken. Am Stand der NWZ konnten die Besucher schätzen, wie viele Kartoffeln in einem Sack sind und mehr über Flux und Fluse und den NWZ-Kinderclub erfahren.

Live-Musik und Tanzgruppen präsentierten sich überall in der Stadt. Örtliche Vereine, Verbände und Institutionen wie die Niederdeutsche Bühne, der Lions- und der Rotary-Club oder das Deutsche Rote Kreuz hatten Stände aufgebaut. Die Geschäfte luden zum verkaufsoffenen Sonntag ein.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/bilder 
Anna Lisa Oehlmann Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.