• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Große Stimmen der Musikgeschichte

11.05.2019

Delmenhorst Es ist eine Hommage an Musik-Ikonen wie Pink Floyd, Led Zeppelin, Prince, Michael Jackson, Depeche Mode, Queen, Whitney Houston und Linkin Park – und das mit einem ganz besonderen Klang. An diesem Freitag, 17. Mai, steht die vielfach preisgekrönte Berliner Vokal-Band Onair mit ihrem neuen Programm im Theater „Kleines Haus“, Max-Planck-Straße 4, auf der Bühne. Bei „Vocal Legends“ erwarten die Besucher ab 20 Uhr große Stimmen der Pop- und Rockgeschichte.

Jeder neu inszenierte Song habe eine ganz persönliche Bedeutung für die Musikgruppe und stelle diese vor die Herausforderung, berühmte Lieder in eine A-cappella-Pop-Show zu integrieren, teilten die Veranstalter mit. „Dabei inszenieren sie die Originalversionen auf eine spannende und kreative Art neu und schaffen somit einen einzigartigen Abend mit vielen berührenden Momenten für das Publikum“, heißt es.

Mit ihren ersten beiden Programmen „Take off!“ und „Illuminate“ hatte sich die Berliner A-cappella-Formation sehr schnell an die internationale Spitze der Vokalformationen gesungen. Für ihre gesangliche Intensität und Perfektion, ihre kunst- und kraftvollen Arrangements sowie ihr innovatives Sounddesign wurde die Band mit zahlreichen renommierten Musikpreisen in Europa, Asien und den USA ausgezeichnet.

„Mit ,Vocal Legends’ gehen Onair den erfolgreich eingeschlagenen Weg konsequent weiter und bauen ihren weltweiten Ruf als eine der spannendsten und kreativsten Vokal-Pop-Bands weiter aus“, so die Veranstalter.

 Die Eintrittskarten sind für 24 Euro, ermäßigt 20 Euro, ab sofort im Kulturbüro im Erdgeschoss des Rathauses, Rathausplatz 1, Telefon 04221/ 99 24 64, erhältlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.