• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Jazz-Trio interpretiert Johann Sebastian Bach

31.05.2018

Delmenhorst Am kommenden Sonntag, 3. Juni, um 18 Uhr findet das zweite Konzert der Reihe „JAZZempore in der Stadtkirche“ statt. Zu Gast ist das Klaviertrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann mit dem Pianisten Olaf Kordes, dem Kontrabassisten Wolfgang Tetzlaff und dem Schlagzeuger Karl Godejohann.

Bereits im Jahr 2016 war das Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann mit seiner Interpretation der „Easter Suite“ Oscar Petersons in der Stadtkirche zu Gast. Und nun präsentieren die drei Musiker an gleicher Stelle ihre neuen Programme: „Salute to Bach“ sowie „heimlich, still + leise“.

Johann Sebastian Bach „groovt“ und sein Werk hat seit jeher Musiker aller Stile und Epochen zur Bearbeitung angeregt. Mit „Salute to Bach“ stellen die drei Musiker – neben eigenen Arrangements – auch Bearbeitungen von Oscar Peterson und Jacques Loussier vor. Darüber hinaus präsentiert das Trio Stücke seiner CD „heimlich, still + leise“, die 2017 für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert wurde und die sowohl Eigenkompositionen sowie Bearbeitungen von Musik von Franz Liszt, Jose Feliciano, Harold Arlen u.a. vereint.

„Perfekt abgestimmtes und sensibel agierendes Triospiel, enorme Klangfülle, faszinierendes Spiel auf dem Flügel“, urteilt die Fachzeitschrift für Jazzfreunde „Jazzpodium“ über das Trio.

Der Besuch des Konzerts sei „eine Empfehlung für Klassik- und Jazzfreunde“, sagt Karola Schmelz-Höpfner vom Popkantorat des evangelischen Kirchenkreises Delmenhorst/Oldenburg-Land.


     www.ktg-trio.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.