• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Musikalische Partnerschaft währt 30 Jahre

18.05.2019

Delmenhorst Es ist das große Konzert anlässlich einer nunmehr 30 Jahre andauernden Partnerschaft: An diesem Samstag, 18. Mai, 17 Uhr, tritt der Delmenhorster Chor Tutonia gemeinsam mit dem Forstchor Silvanus aus Eberswalde in der Turbinenhalle des Nordwolle-Museums auf.

Nach der deutschen Wiedervereinigung wurden bei einem Besuch im Juni 1990 die ersten Kontakte zum Forstchor Silvanus in Eberswalde geschlossen. Intensiviert wurden diese zwei Jahre später bei der zweiten Reise nach Brandenburg. Neben vielen Rundfahrten stand auch ein Festabend, mit einem gut besuchten Chorkonzert, auf dem Programm.

Seitdem finden immer wieder Treffen der beiden Chöre statt, bei denen gemeinsame Konzerte gestaltet werden. Auch auf der Brandenburgischen Landesgartenschau wurde auf einer Freilichtbühne gemeinsam gesungen. Unter dem Motto „Wir sind ganz Chor für Unicef“ trat man 2010 gemeinsam auch im Kleinen Haus in Delmenhorst auf. Vor drei Jahren fand dann die letzte Reise nach Eberswalde statt, Gesangseinlagen beim Stadtfest in Eberswalde inklusive.

An diesem Samstag ist der Forstchor nun wieder zu Gast, die beiden Chöre werden gemeinsam und einzeln Stücke aus ihrem Repertoire singen. Hans Lukoschek und Teutonia-Dirigentin Stefanie Golisch wechseln sich dabei in der Leitung ab. Insgesamt beteiligen sich etwa 110 Choristen an den Stücken mit regionalem Bezug, Frühlingsliedern und einigen Einlagen der Comedian Harmonists, die „Ich wollt‘ ich wär‘ ein Huhn“ und „Insalata Italiana“ zum Besten geben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.