• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Rund 15 Leute prügeln sich zum Jahreswechsel

04.01.2018

Delmenhorst Zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen ist es in der Langen Straße in der Delmenhorster Innenstadt gegen 2.30 Uhr in der Silvesternacht gekommen. Das teilte die Polizei erst am Mittwochnachmittag mit. Aufgrund der aggressiven Stimmung wurden mehrere Polizisten eingesetzt. Gegenüber den Beamten kam es vor Ort zu Widerstandshandlungen und Beleidigungen, weshalb von Einsatzkräften Pfefferspray genutzt wurde. Um weitere Auseinandersetzungen zu vermeiden, hielten sich die Beamten noch einige Zeit im Nahbereich auf.

Der Auslöser der Auseinandersetzung, an der rund 15 Personen beteiligt waren, ist bislang noch unklar. Die Ermittlungen zur weiteren Klärung des Sachverhaltes dauern an, jedoch können aus ermittlungstaktischen Gründen aktuell keine weiteren Auskünfte gegeben werden.

Weitere Nachrichten:

Delmenhorst | Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.