• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Niederdeutsches Theater In Delmenhorst: Premiere von „Allens för Mama“ wird nachgeholt

21.03.2020

Delmenhorst Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Theater „Kleines Haus“ in Delmenhorst bis auf Weiteres geschlossen. Dies betrifft auch den Spielbetrieb des Niederdeutschen Theaters Delmenhorst (NTD) mit dem Theaterstück „Allens för Mama“, das an diesem Samstag, 21. März, Premiere feiern sollte. Die Vorführung wird auf den Herbst verschoben und soll nach Möglichkeit am 17. Oktober nachgeholt werden. Der Vorverkauf beginnt im August.

„Das Ensemble hat in den letzten zehn Wochen intensiv geprobt. Dazu kommen die vielen arbeitsreichen Stunden unserer Mitglieder für Bühnenbild, Requisiten und Technik“, bedauert Bühnenleiter Dirk Wieting. „Alle waren voller Spannung und Vorfreude. All dies ist nun schlagartig zum Stillstand gekommen.“

Alle Abos behalten ihre Gültigkeit, ebenso alle bereits erworbenen Eintrittskarten. Das gilt auch für die Gewinner der Kartoffelfestverlosung (neuer Termin am 5. November). Der Verkauf der neuen Abos für die Spielzeit 2020/21 soll im November beginnen. Keine Auskunft gibt es bisher über die Zusatzvorstellungen der 70er-Jahre-Show „Ein Festival der Liebe“. Dies sind vorerst weiter im Mai geplant.

„Wir sind voller Zuversicht, dass wir nach dieser Krise wieder voll durchstarten können und uns unser treues Publikum weiter so eng begleiten und unterstützen wird“, meint Wieting. Weitere Infos gibt es bei der Konzert-und Theaterdirektion unter Telefon  04221/­16565 oder im Internet unter:


     www.ntd-del.de 
Arne Jürgens Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.