NWZonline.de Region Delmenhorst

Pandemie in Delmenhorst: Neues Zentrum für Corona-Schnelltests öffnet Mittwoch

21.04.2021

Delmenhorst Ein neues Zentrum für Corona-Schnelltests nimmt der Kreisverband Delmenhorst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ab dem heutigen Mittwoch, 21. April, zwischen Zurbrüggen und Media Markt in Betrieb. Der Testcontainer an der Annenheider Straße 245a bleibt dann geschlossen, teilte der Kreisverband am Dienstag mit.

Begründet wird dieser Wechsel mit der schwierigen Erreichbarkeit des ehemaligen Testzentrums mit öffentlichen Verkehrsmitteln und der Baustelle am Brendelweg. Alle bisher vereinbarten Test-Termine behalten ihre Gültigkeit.

Das Testzentrum bei Zurbrüggen verfügt über drei Testkabinen und öffnet montags (7.30 bis 18 Uhr), dienstags bis freitags (8 bis 18 Uhr) und samstags (9 bis 18 Uhr). Fragen werden unter Telefon  0 42 21/ 98 42 666 beantwortet.


Anmeldungen unter   www.delmenhorst-wird-getestet.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.