• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Frühschoppen bei Live-Musik in Delmenhorst

08.06.2019

Delmenhorst Gemeinsam das Tanzbein beim Frühschoppen schwingen: Das erwartet auch zu diesem Pfingstfest die Besucher der Gastronomie Schierenbeck an der Bremer Straße 327 in Delmenhorst. Für die musikalische Untermalung sind gleich zwei Auftritte angesetzt, beide Darbietungen am Sonntag, 9. Juni, sowie am Montag, 10. Juni, beginnen um 11.30 Uhr und werden voraussichtlich gegen 14 Uhr enden.

Duo tritt Sonntag auf

Wolfgang Lock und Detlef Blanke wollen am Sonntag ihr Publikum begeistern. Das Duo tritt zwar erst seit 2017 zu zweit auf, doch beide sind schon seit vielen Jahren in der Branche unterwegs und haben in verschiedenen Formationen gespielt. Bekannt sind sie vor allem als Frontleute der Band „Gordon“, die sich 2007 gegründet hat und im ganzen norddeutschen Raum Konzerte spielt. Wolfgang Lock spielt die Akustik-Gitarre und übernimmt den Leadgesang. Variabel, rockig und immer virtuos, führt er mit seiner unverkennbaren Stimme durch die Songs, heißt es in der Ankündigung.

Musik aus mehreren Jahrzehnten

Ihm zur Seite steht der erfahrene Bassist Detlef Blanke. Er sorgt für den dicken Ton des Duos, mal begleitend, aber auch solierend. Er versteht sich auch als Backgroundsänger und unterstützt den Leadgesang mit seiner zweiten Stimme. Das Duo spielt ausgewählte Musik aus mehreren Jahrzehnten, unter anderem von Supertramp, Billy Joel, den Beatles, Doobie Brothers, Cat Stevens oder Tom Petty. Während des Konzerts gibt es bei Schierenbecks ein Frühschoppen.

Lateinamerikanischer Pfingstmontag

Den Pfingstmontag wollen die drei Musiker von „Trio Tropical“ etwas exotischer gestalten. Die Mitglieder der Band stammen aus Portugal Spanien und Chile. Sie bringen ein spanisch lateinamerikanisches Akustik-Live-Programm mit Liedern aus Lateinamerika und Spanien à la Gipsy Kings mit nach Delmenhorst.

Durch die zweite spanische Gitarre erhält das „Trio Tropical“ eine Verstärkung der temperamentvollen Interpretation der Live-Performance.

Einfach vorbeikommen

 Anmeldungen für die beiden Auftritte am Pfingstsonntag, 9. Juni, und Montag, 10. Juni, sind nicht erforderlich.

Imke Harms Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.