• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Polizei Delmenhorst: Mit 1,06 Promille und ohne Führerschein unterwegs

24.02.2021

Delmenhorst Betrunken und ohne Führerschein ist ein 18-Jähriger am Dienstag in Delmenhorst unterwegs gewesen. Polizisten wurden gegen 1.55 Uhr auf den Fahrer eines Opels aufmerksam, der offenbar viel zu schnell auf der Platanenstraße fuhr, und kontrollierten ihn. Dabei sich heraus, dass der 18-jährige Delmenhorster keinen Führerschein hatte. Außerdem war er betrunken: Ein Atemalkoholtest zeigte 1,06 Promille an. Daraufhin wurde dem Mann Blut abgenommen. Die Beamten leiteten zudem Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.

Ohne Versicherung

Mit einem unversicherten Auto ist ein 32-Jähriger am Montag auf der B 75 und der A 28 in Richtung Oldenburg gefahren. Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn kontrollierten den VW-Fahrer gegen 23.30 Uhr an der Anschlussstelle Deichhorst. Dabei stellten sie fest, dass der VW seit Mitte 2019 nicht mehr versichert war. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. Die Kennzeichen wurden entsiegelt, die Zulassungsbescheinigung beschlagnahmt und die Weiterfahrt verboten.

Schwelbrand in Shop

Aus ungeklärter Ursache ist am Montag gegen 17 Uhr Müll in einem Mobilfunk-Shop an der Langen Straße in Delmenhorst in Brand geraten, so dass sich Rauch im Gebäude verbreitete. Laut Polizei löschten Kräfte der Berufsfeuerwehr den Schwelbrand, so dass das Gebäude nicht beschädigt wurde. Es entstanden ein Gesamtschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.