• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Zirkus und Rock waren sich selten so nah

13.12.2018

Delmenhorst Mitreißend, spektakulär, einzigartig: So ist „Rock the Circus – Musik für die Augen“, eine Bühnenshow, bei der legendäre Hits der Rockgeschichte mit atemberaubender Artistik verschmelzen. Am 26. März ist der rockige Zirkus zu Gast im Theater „Kleines Haus“ an der Max-Planck-Straße 3 in Delmenhorst.

Temporeich und emotional entführen Artisten von Weltklasseniveau die Zuschauer von „Rock the Circus“ in eine elektrisierende Zirkusatmosphäre. Der englische Sänger, Songwriter, Tänzer und Schauspieler Stuart Glover hat weitreichende Erfahrungen bei Film und Fernsehen und war beteiligt am Erfolg von Produktionen wie „Top of the Pops“, „X-Factor“ und „James Bond – Die Another Day“. Als Regisseur, Produzent, Choreograph und Autor hat er sich darauf spezialisiert, ausgefallene Theatershows zu entwickeln.

Mit Rock the „Circus – Musik für die Augen“ inszeniert Stuart Glover nun eine Show, in der die Energie der großen Hits von ACDC, Queen, Pink Floyd und weiteren Rock-Giganten mit den artistischen Höchstleistungen internationaler Akrobaten verschmelzen. Die künstlerisch anspruchsvolle Show verspricht, das Publikum über zwei Stunden zu fesseln.

Die internationalen Star-Artisten des Rock–Zirkus verzaubern mit waghalsigen Darbietungen von den Bühnenplanken bis unter die Decke: Das Spektrum reicht von atemberaubender Luftakrobatik und Seilartistik über virtuose Figuren an der Vertikalstange und auf dem Boden bis hin zu rasanter Action mit BMX-Rad. Aber auch magische Momente mit Tanzeinlagen voller Poesie erwarten das Publikum.

Begleitet werden die Artisten von einer sechsköpfigen Band bestehend aus Vollblut-Musikern mit internationaler Bühnenerfahrung.  Bis zum 31. Dezember können sich Interessierte noch Tickets für die Show „Rock the Circus – Musik für die Augen“ am 26. März 2019 im Theater „Kleines Haus“ in Delmenhorst zum Frühbucherrabatt sichern. Tickets ab 33,90 Euro gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter Telefon  0365/54 81 83 0 und

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.