• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Seniorenhilfe: Länger im vertrauten Zuhause bleiben

20.04.2019

Delmenhorst Sie wollen Seniorinnen und Senioren im Alltag ehrenamtlich unterstützen: Ingrid Michalik, Sylvia Düe, Ilse Rittmeyer, Sandra Jurke, Doris Pahlow, Kirstin Bialek, Christel Fischer und Heike Kruse. Sie haben an einem Kurs der Evangelischen Seniorenhilfe Delmenhorst teilgenommen. Geleitet wurde die Schulung von Monika Zabel, Leiterin der Seniorenhilfe.

Auch, wenn sie pflegebedürftige Menschen unterstützen: Als Ehrenamtliche übernehmen die Frauen keine pflegerischen Tätigkeiten. Sie gehen zusammen mit den Menschen einkaufen, begleiten bei Arztbesuchen oder unterstützen bei der Reinigung der Wohnung. Für ihre Tätigkeit erhalten die Ehrenamtlichen eine Aufwandsentschädigung.

Seit 20 Jahren bietet die Seniorenhilfe älteren Menschen Unterstützung in ihrem Alltag an, damit sie möglichst lange eigenständig in ihrem vertrauten Zuhause leben können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.