• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Sommerkonzerte: Eine „Sommermusik zwischen Himmel und Erde“

26.06.2018

Delmenhorst Auch in diesem Jahr wird die Reihe der Sommerkonzerte in der Stadtkirche, die vor über 40 Jahren der verstorbene Kantor Gerd Hofstadt ins Leben gerufen hat, durch „hauseigene“ Kräfte eröffnet. Auftakt der sieben Konzerte umfassenden Reihe ist an diesem Mittwoch, 27. Juni, um 18 Uhr in der Stadtkirche. Das Konzert dauert circa 45 Minuten.

Der Posaunenchor des Kirchenverbandes (Leitung Holger Heinrich) sowie der Evangelische Stadtchor (Leitung Ralf Mühlbrandt) gestalten mit einer abwechslungsreichen Zusammenstellung von Musikstücken aus verschiedenen Jahrhunderten eine „Sommermusik zwischen Himmel und Erde“.

Auch durchaus sehr unterschiedliche Musikstile werden angeboten. Von traditionell klassischer Kirchenmusik bis zur Filmmusik reicht die Bandbreite.

Es gibt Musik zum Hören und Genießen, aber auch das Mitsingen ist erwünscht. Mühlbrandt: „Diesmal probieren wir sogar ,Über den Wolken‘, ein Lied von Reinhard Mey, mit allen gemeinsam.“

Michael Brockmann unterstützt die Musizierenden an der Orgel und am Flügel.

Am Schluss erklingt eine kleine Kantate (für Chor und Bläser) zum Thema: „Glaube, Hoffnung, Liebe“ mit dem Abschlusslied: „Weil der Himmel bei uns wohnt“. Diese Kantate wurde von Ralf Mühlbrandt, der den Stadtchor erst im April 2018 übernommen hat (nach dem Weggang von Kantorin Friederike Spangenberg), eigens für dieses Auftaktkonzert komponiert und wird uraufgeführt.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird aber gebeten, damit die Sommerkonzert-Reihe auch weiterhin finanziert werden kann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.