• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++

Weite Gebiete betroffen
EWE-Störung – Großleitstelle meldet Entwarnung

NWZonline.de Region Delmenhorst

Soziales: Hospizdienst wirbt für Ehrenamt

08.10.2019

Delmenhorst Seit fast 25 Jahren begleitet der Hospizdienst Delmenhorst Menschen in der letzten Phase ihres Lebens und versucht, diese Zeit ihren Vorstellungen entsprechend zu gestalten. Anlässlich des Welthospiztags am Samstag, 12. Oktober, will der Hospizdienst Delmenhorst unter dem Motto „#buntesehrenamthospiz“ Interessenten einen Eindruck von der Arbeit in der Innenstadt vermitteln.

Hierfür stellt der Hospizverein am Samstag von 9 bis 12.30 Uhr einen Infostand in der Innenstadt bereit. Mitglieder des Vereins sind als Ansprechpartner vor Ort, um auf Fragen rund um den ambulanten Hospizdienst einzugehen.

Die Arbeit des Hospizdienstes Delmenhorst ist vielseitig: Er bietet mit Trauergruppen und dem Trauercafé auch Trauernden, die eine nahestehende Person verloren haben, die Möglichkeit, sich mit Menschen zu treffen und auszutauschen, die ähnliches erlebt haben. Der Hospizdienst ist überzeugt: Ohne die Ehrenamtlichen hätte der Verein in den vergangenen Jahren keine so gute Arbeit leisten können.

„Wir möchten noch mehr Menschen für dieses sinnstiftende und erfüllende Ehrenamt gewinnen, damit wir auch in Zukunft für alle da sein können, die am Lebensende Begleitung und Unterstützung wünschen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels müsse auch in der Hospizarbeit der Wandel zu einem neuen – bunteren, vielfältigeren und flexibleren – Ehrenamt voran gebracht werden, heißt es weiter.

„Damit das auch in Zukunft so bleibt, freuen wir uns über Menschen jeden Alters, verschiedener Kulturen und aller Geschlechter, die unsere Arbeit unterstützen möchten“, teilt der Verein mit. Der Hospizdienst versucht vermehrt jüngere Menschen für die Arbeit zu gewinnen, aber auch Männer sowie Menschen mit Migrationshintergrund anzusprechen.


Mehr Infos unter   www.hospizdienst-delmenhorst.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.