• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Willkommen sind gemahlener Kaffee und Süßigkeiten

28.11.2018

Delmenhorst Um Spenden für Wohnungslose bittet auch in diesem Jahr zu Weihnachten wieder die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der Delmenhorster SPD. Zum Weihnachtsfest veranstaltet der Tagesaufenthalt für Wohnungslose der Diakonie in der Willmsstraße erneut eine Weihnachtsfeier, zu der circa 70 Gäste erwartet werden. Das festliche, durch Spenden finanzierte Weihnachtsessen ist ein Ereignis, auf das sich die Besucher der Tagesstätte in jedem Winter schon lange im Voraus freuen.

„Jeder Gast soll eine Weihnachtstüte mit nützlichen Dingen des täglichen Bedarfs erhalten. Als AfA möchten wir mit unserem Spendenaufruf helfen, diese Weihnachtstüten zu füllen“, erklärt die Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Bettina Oestermann.

In den vergangenen Wochen seien bereits zahlreiche Spenden von Hygieneartikeln eingegangen, so dass diese Artikel schon zur Verfügung stünden. Nun würden vor allem noch gemahlener Kaffee und weihnachtliche Süßigkeiten benötigt. Auch Taschenkalender für 2019 seien nützliche Gaben für die Wohnungslosen. Die Gäste des Tagesaufenthalts haben sich laut Bettina Oestermann in den vergangenen Jahren auch sehr über persönliche Weihnachtskarten gefreut, die den Spenden beigefügt waren.

„Wir würden uns auch über Geldspenden für das Weihnachtsessen freuen“, so die Kommunalpolitikerin weiter. Auf Wunsch würden Spendenquittungen ausgestellt.

Die Spenden können am Sonntag, 2. Dezember, von 10 bis 14 Uhr in der Awo-Stätte der Begegnung (Hannelore-Händel-Haus) in der Cramerstraße 193 abgegeben werden.

Spender, die Rückfragen haben, erhalten Auskünfte unter Telefon   01520/4826107.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.