• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün  – CDU historisch schwach
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Liveblog Zur Hamburger Bürgerschaftswahl
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün – CDU historisch schwach

NWZonline.de Region Delmenhorst

Stadt sperrt zwei Sportplätze

13.07.2018

Delmenhorst Zwei Delmenhorster Sportplätze sind bis auf Weiteres für den Spielbetrieb gesperrt. Wie Stadtpressesprecher Timo Frers am Donnerstag mitteilte, handle es sich um den Hauptplatz sowie einen Rasenplatz der Stadionanlage in Düsternort.

„Grund für den vorübergehenden Nutzungsstopp sind Auffälligkeiten an der Grasnarbe“, heißt es in der Mitteilung der Stadt. Die Ursache sei noch unklar. Die Stadt habe eine Untersuchung in Auftrag gegeben. Mit einem Ergebnis sei in den nächsten zehn Tagen zu rechnen. Bis das Ergebnis vorliegt, bleiben die Plätze gesperrt. „Auf diese Weise sollen weitere Schäden oder ein größeres Ausmaß vermieden werden. Wie es anschließend weitergeht, hängt vom Ergebnis der Untersuchung ab“, heißt es weiter. Von der Sperrung seien bis auf Weiteres sämtliche Veranstaltungen, unter anderem ein größerer Leichtathletik-Wettkampf an diesem Freitag, betroffen. Im regulären Betrieb nutzen die Vereine Delmenhorster TV, SV Atlas, RW Hürriyet, KSV Hicretspor und SV Tur Abdin die Sportanlage.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.