• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Geschichte bekommt bei Führungen neuen Stellenwert

30.05.2018

Delmenhorst Die alljährlich im Sommer stattfindenden Führungen durch die Delmenhorster Stadtkirche erhalten in diesem und im kommenden Jahr ein anderes Gesicht. Neben der bekannten Kirchenführerin Barbara Stolberg wird bei ihnen die pensionierte Lehrerin und 2. Vorsitzende des Heimatvereins Delmenhorst Herta Hoffmann einen entscheidenden Part übernehmen. Hoffmann hat Geschichte studiert und arbeitet zurzeit an ihrer Promotion. Im Team werden Stolberg und Hoffmann den Teilnehmern der Kirchenführungen sowohl künstlerische Aspekte der Stadtkirche nahebringen als auch eine historische Einordnung vornehmen. Dabei sollen die einzelnen jeweils rund eine Stunde dauernden Führungen unterschiedliche Schwerpunkte erhalten.

Die diesjährige Kirchenführungs-Reihe startet am Samstag, 2. Juni. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Haupteingang der Kirche (gegenüber der LzO). Thematisch steht an diesem Tag der Dreißigjährige Krieg im Vordergrund. Die weiteren Termine (jeweils samstags) sind am 23. Juni, 21. Juli, 18. August, 29. September und 20. Oktober. Vor dem Herbst-Kramermarkt wird am Mittwoch, 5. September, eine etwas aus dem Rahmen fallende Kirchenführung zum Thema „Marktzeit“ stattfinden. Der Eintritt ist jeweils frei. Es wird um eine Spende gebeten, die dem Umbau der Grafengruft zugute kommen soll. Dieser ist ein besonderes Anliegen beider Kirchenführerinnen. „Der Zugang sollte schon etwas einladender gestaltet werden“, sagen sie.

Wolfgang Bednarz Delmenhorst / Redaktion Delmenhorst
Rufen Sie mich an:
04221 9988 3
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.