• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Stadtleben: Hier steht der Genuss im Vordergrund

21.07.2018

Delmenhorst „Klein aber fein“ oder „Klasse statt Masse“ könnte das Motto des Delmenhorster Weinfestes lauten, das von Donnerstag, 9. August, bis zum folgenden Samstag vor der Markthalle abgehalten wird.

Öffnungszeiten:

Beginn des Delmenhorster Weinfestes ist am Donnerstag, 9. August, ab 18 Uhr. Die offizielle Eröffnung ist um 19 Uhr. Am Freitag und Samstag (10. und 11. August) geht es bereits um 17 Uhr los.

Geboten wird den Besuchern unter anderem eine erlesene Auswahl Weinsorten von Weingütern aus den deutschen Anbaugebieten. Mit dabei sind auch die Weingüter Liebfrauenstiftshof aus Wallertheim und Dohlmühle aus Flonheim (beide Rheinland-Pfalz). Zum ersten Mal in Delmenhorst vertreten ist auch das Weingut Matheus aus Trittenheim an der Mosel.

„Wir freuen uns auf die Besucher, für die wir im Außenbereich der Markthalle Sitzgelegenheiten anbieten, in deren Zentrum die Weinstände platziert werden“, berichtet Eyke Swarovsky, Pressesprecher der Delmenhorster Wirtschaftsförderung. Wenn das Wetter nicht mitspiele, bestehe die Möglichkeit in die Markthalle umzuziehen.

Neben den drei Weingütern wird den Besuchern aber noch einiges mehr geboten. Wein gibt es auch von den Weinfachhändlern „La Piazza aus Delmenhorst“ und „Müske Weine“ aus der Wedemark bei Hannover. „Wer keinen Wein trinken möchte bekommt auch Graft-Bier und Cocktails“, versichert Swarovsky. Dazu würden an allen Tagen DJs für die musikalische Untermalung sorgen.

Serviert werden zudem verschiedene Speisen wie Brezen, Käsespieße, Rostbratwurst und Flammkuchen. „Neu auf dem Weinfest ist das Burgerangebot der Geschmacksfabrik aus Bremerhaven, die auch schon auf dem Stadtfest Burger zubereitet haben, berichtet Claudia Schnier von der Delmenhorster Wirtschaftsförderung.

Wolfgang Alexander Meyer Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2611
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.