• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Ein buntes Hoffest für Zwei- und Vierbeiner

15.08.2019

Delmenhorst Lachen, schlemmen, stöbern, gewinnen, schlendern, sich informieren und austauschen, andere Tierfreunde treffen und gemeinsam den Tieren auf dem Tierschutzhof helfen, das sind die Themen, unter denen jedes Jahr das große Hoffest des Tierschutzvereins Delmenhorst e.V. steht.

In diesem Jahr findet das Event auf dem Tierschutzhof am Schillbrok 5 am Sonntag, 18. August, von 11 bis 17 Uhr statt. In einer Mitteilung verrät der Tierschutzhof: „Es wird noch größer und bunter sein als schon in den Jahren zuvor“.

An mehr als 30 Ständen werden sich Partner und Institutionen vorstellen. Dazu gibt es „Leckerlis für Menschen“ wie zum Beispiel Kaffee, Kuchen, Crêpes, Pommes, Cocktails, selbst gemachte Marmelade und mehr.

Für Kinder wird es eine Hüpfburg und eine Kinderecke geben. Professionell geknipste Fotos von dem eigenen Haustier bietet die Tierfotografin Tanja Geiß an. Erstmalig wird sie beim Hoffest anwesend sein und für vierbeinige Besucher Fotoshootings arrangieren.

Mit dabei sind auch wieder „De Horster“. Bei der Mittelaltertruppe können sich Besucher im Axt- und Wurfsternewerfen ausprobieren.

Infostände bieten unter anderem an:  K2 Ganzheitliches Reiten, Ärzte gegen Tierversuche, Animals United, Katzenhilfe Bremen, Verbindung zwischen den Arten, Streunerhilfe mit Herz, die Hof-Tierarztpraxis, ein Anwalt für Tierrecht, der Deutsche Tierschutzbund Niedersachsen und die Imkerei Familie Roselieb.

Spannung verspricht zudem wieder die große Tombola mit vielen Preisen. Abgerundet wird das bunte Angebot durch Stände mit selbstgebastelten Dingen wie Dinkel- und Lavendelkissen, Kopfkissen mit Bezügen, plastikfreien Küchenschwämmen, Glücksbändern, Häkeltieren, Kosmetik, Schlüsselanhängern und verschiedenen Ständen mit Zubehör und ausgesuchtem Futter für Hunde und Katzen.

Und nicht zuletzt sind die lustig-informativen Rundgänge über den gesamten Hof mit Volker Thies hin zu den Katzen in ihren Wohnungen und Häusern und den Hunden in ihren Domizilen ein weiteres Highlight. Vorsitzender Warneke und das gesamte Team vom Tierschutzhof freuen sich auf ein buntes, fröhliches Fest. Die Erlöse kommen zu 100 Prozent den Tieren auf dem Hof zugute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.