• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

26-Jähriger überschlägt sich mit Auto – schwer verletzt

24.07.2019

Delmenhorst Blaulicht am späten Dienstagnachmittag auf der Stedinger Straße in Delmenhorst: Dort gab es für gut eineinhalb Stunden kein Durchkommen mehr. Es ist zu einem Verkehrsunfall mit vier Beteiligten gekommen. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Laut Polizei ging die Unfallmeldung um 17.17 Uhr ein: Eine 50-jährige Delmenhorsterin befuhr in ihrem Pkw die Stedinger Straße aus Richtung Thüringer Straße kommend. Da ein Autofahrer vor ihr in die Welsestraße abbiegen wollte, bremste sie ab und wartete zunächst. Dies erkannte jedoch ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Delmenhorst, der hinter ihr fuhr, zu spät. Er versuchte noch auszuweichen. Das Ausweichmanöver misslang jedoch: Der Mann prallte gegen das Heck des Pkws der 50-Jährigen.

Dadurch überschlug sich sein Auto und prallte mit dem entgegenkommenden Pkw eines 36-Jährigen aus Bremen zusammen. Das Fahrzeug des 26-Jährigen blieb auf dem Dach liegen. Laut Polizeiangaben konnte er sich mit Unterstützung der Ersthelfer aus dem Auto befreien. Diese kümmerten sich um ihn, bis der Notarzt eintraf.

Der 36-Jährige und seine 36-jährige Beifahrerin aus Bremen stehen unter Schock, die 50-jährige Fahrerin ist vermutlich leicht verletzt. Der 26-jährige Fahrer gilt als schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Stedinger Straße musste nach dem Verkehrsunfall in dem Bereich für rund eineinhalb Stunden voll gesperrt werden. Um 18.45 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.