• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Zehnjähriges Mädchen von Auto erfasst

11.07.2018

Delmenhorst Eine zehnjährige Radfahrerin aus Delmenhorst ist am Dienstag gegen 12.15 Uhr von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte das Mädchen die Elbinger Straße auf einem Zebrastreifen im Bereich der Königsberger Straße überqueren.

Eine 46-jährige Autofahrerin aus Delmenhorst, die auf der Elbinger Straße in Richtung Adelheider Straße unterwegs war, habe das Mädchen übersehen. Die Frau sei vermutlich durch eine Baustelle kurz vor dem Zebrastreifen abgelenkt gewesen, so dass sie die Zehnjährige nicht bemerkte.

Laut Polizei wurde das Mädchen vom Wagen der 46-Jährigen erfasst. Die Zehnjährige wurde mit einem Rettungswagen der Feuerwehr Delmenhorst ins Krankenhaus gebracht. Für die Dauer des Rettungseinsatzes war ein Fahrstreifen gesperrt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221/1559115 zu melden.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.