• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Vortrag zur Ausstellung „A letter to Debbie“

08.05.2018

Delmenhorst Der 8. Mai 1945: Niederlage oder Befreiung? Der Historiker Prof. Jörg Wollenberg wird im Rahmen der Ausstellung „A Letter to Debbie“ zu diesem Thema einen Vortrag halten am Dienstag, 8. Mai, ab 19 Uhr in der VHS Delmenhorst. Wollenberg wird zwei deutsche Reden – von Thomas Mann und Heinz Kundel zum Kriegsende – als Aufhänger seines Vortrags nehmen, dem eine Nachbetrachtung 73 Jahre nach Kriegsende folgt, ergänzt um zeitgenössische Texte, die von Inge und Christian Glass und von Christiane Palm-Hoffmeister gelesen werden. Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei.

Obwohl Deutschland in Trümmern lag, Millionen von Flüchtlinge von Osten nach Westen drängten, hatten viele Deutsche bis zuletzt auf einen Sonderfrieden mit den Westalliierten gehofft. „Es wird einmal ein Wunder geschehen“, sang Zarah Leander, während Zwangsarbeiter im KZ Dachau und Dora noch Anfang Mai 1945 an den Wunderwaffen bauten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.