• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Elvira Fischer bittet Senioren zum Tanz

08.12.2018

Delmenhorst „Ganz wichtig“ sei es ihr, dass auch älteren Menschen vergnügliche Freizeitmöglichkeiten geboten werden, sagt Elvira Fischer im Hinblick auf die Weihnachtsgala, die sie für Sonntag, 9. Dezember, in der Markthalle in Delmenhorst auf die Beine gestellt hat. Beginn der rund vierstündigen Gala ist um 16 Uhr, Einlass ab 15.30 Uhr. „Die ältere Generation wird oft nicht mehr bedacht. Weil es nicht so viele Angebote für sie gibt, bleiben sie im Rentenalter oft zuhause“, bedauert die Wildeshauser Veranstalterin und Sängerin.

Strahlende Gesichter

Um dem entgegenzuwirken, lädt sie seit mehr als zwölf Jahren in Delmenhorst, Bremen, Wildeshausen und umzu zu Tanztee-Veranstaltungen ein. Und die sind stets gut besucht, betont Elvira Fischer. Zwar seien auch mal jüngere Leute dabei, den Großteil der Besucher machten aber diejenigen aus, an die sich ihre Tanztee-Reihe in erster Linie wendet: Ältere Menschen, die, so Elvira Fischer, oft tanzten „wie irre“. Nicht selten seien darunter 80-Jährige, die flott wie 20-Jährige über die Tanzfläche wirbeln würden.

Dies sei überhaupt das Schönste. „Die Leute kommen und strahlen, und wenn sie gehen, strahlen sie noch immer. Da ist man den Menschen nah und spürt das Glück der Welt wieder. Mit Geld ist das gar nicht zu bezahlen“, sagt die Sängerin.

Diverse Überraschungen

Für die Weihnachtsgala in der Markthalle wartet Elvira Fischer allerdings mit etwas mehr als für den üblichen Tanztee auf. „Es wird viele grandiose Überraschungen geben“, verspricht die Veranstalterin. Die Besucher dürfen sich auf diverse Tanzshows freuen, Schlagerstar Steffen Jürgens wird mit dabei sein, ebenso der aus der TV–Serie „Traumschiff“ bekannte Rick Ventura. Mehr möchte Elvira Fischer aber nicht verraten.

Was sie hingegen sehr wohl verrät: Karten für die Weihnachtsgala gibt es nur noch wenige. „Es freut mich sehr, dass die Gala so gut ankommt. Es ist schön, dass ich der älterem Generation etwas geben kann“, sagt die Veranstalterin. Reservierungen werden unter Telefon  04431/99 59 99 8 aber noch entgegengenommen.

Die Weihnachtsgala in der Delmenhorster Markthalle ist im Übrigen nicht die einzige Veranstaltung in der Delmestadt, mit der Elvira Fischer älteren Menschen vor Ort die Weihnachtszeit musikalisch versüßen möchte.

Sie sei ein sehr sozialer Mensch, sagt die Sängerin: „Weihnachten ist, wenn man den Menschen etwas geben kann.“ Deshalb wird sie im Dezember Einrichtungen für alte und benachteiligte Menschen besuchen, für sie singen und so für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit sorgen. Am Sonntag, 16. Dezember, schaut sie im Wichernstift in Ganderkesee vorbei, am 18. Dezember ist sie im Gut Dauelsberg in Delmenhorst zu Gast.

Mehr zu Elvira Fischer gibt es hier auf ihrer Homepage.

Nathalie Meng
Volontärin, 2. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Weitere Nachrichten:

Delmenhorst | Gut Dauelsberg | Tanztee | Weihnachten

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.