• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Ralf Hots-Thomas leitet vorerst Geschäfte

28.03.2019

Delmenhorst Ab 1. April übernimmt Ralf Hots-Thomas interimsweise die Geschäfte der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg). Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung haben den 57-jährigen, in Bremen geborenen Wirtschaftsfachmann, Schwerpunkt Marketing und Kommunikation, nach einer Vorstellung am Dienstagabend zum Geschäftsführer bestellt. Der bisherige Geschäftsführer Axel Langnau war vor rund zwei Wochen aus gesundheitlichen Gründen von seiner Tätigkeit zurückgetreten.

„Wir sind sehr froh, so kurzfristig mit Herrn Hots-Thomas eine gute Übergangslösung gefunden zu haben, der gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Aufgaben der dwfg fortführt“, sagt Aufsichtsratsvorsitzende Bettina Oestermann. „Parallel werden wir ein Besetzungsverfahren aufnehmen, um auf Dauer eine geeignete Person zu finden, die unter anderem hilft, die Delmenhorster Wirtschaft voranzubringen.“

Ralf Hots-Thomas wird über die CIMA Beratung + Management GmbH (cima) aus Hannover eingesetzt. Dem Unternehmen ist die Stadt Delmenhorst und insbesondere die dwfg aus anderen Projekten bestens bekannt. „Wir mussten schnell handeln, um den Leitungsposten der Gesellschaft nicht unbesetzt zu lassen“, sagt Markus Pragal, Erster Stadtrat und Vorsitzender der Gesellschafterversammlung. Hots-Thomas übernimmt die operativen Geschäfte und wird in erster Linie für die Beschäftigten nach innen wirken. Er verfügt über umfassende Erfahrungen als Geschäftsführer privatwirtschaftlicher und kommunaler Unternehmen in den Bereichen Stadtmarketing, Tourismus, Citymanagement und Wirtschaft. „Wir freuen uns auf die gute Zusammenarbeit“, betonen Oestermann und Pragal.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.