• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Zertifikate und Spenden

11.06.2019

Delmenhorst Insgesamt 18 Berufsschüler der Berufsbildenden Schulen (BBS I) Delmenhorst hielten jüngst ihre heiß ersehnten Zertifikate in den Händen. Sie hatten ein Jahr lang an einem Modul teilgenommen, bei dem die BBS I mit der Hochschule für Ökonomie und Management (FOM) aus Bremen kooperiert. Übergeben hatten die Urkunden der Geschäftsführer der FOM, Dr. Marc Förster, und die Schulleiterin der BBS, Katja Mönnig.

Seit Februar 2018 besteht die Kooperation, die übergreifend für die Ausbildungsberufe Industriekaufmann, Steuerfachangestellter und Groß- und Außenhandelskaufmann angeboten wird. Auszubildende dieser Ausbildungsberufe sollen die Möglichkeit erhalten, durch die Teilnahme an einem zusätzlichen Differenzierungsunterricht das im Rahmen ihrer Ausbildung erworbene Wissen zu erweitern und zu vertiefen.

Dazu werden Inhalte wie Kostenrechnung und Buchführung durch die Studienrätin Stefanie Ehlers angeboten. Alle Auszubildenden, die am Ende des Schuljahres eine Klausur erfolgreich absolvieren, erhalten dann das Zertifikat.

Zwei Rekorde beim Golfspielen

Gleich zwei Rekorde wurden bei der fünften Delmenhorster Golfmeisterschaft verzeichnet. Ausgetragen wurde der Wettkampf auf dem Gelände des Golfplatzes Oldenburger Land in Dingstede. Mit 72 Teilnehmern konnte die bislang höchste Anzahl an Spielern erreicht werden. Weiterer Höhepunkt war die Spendensumme: 13500 € Euro waren unter dem Motto „Zusammen Gutes Tun“ erspielt worden.

Über dieses karikative Engagement freuten sich besonders die Vertreter der Einrichtungen, die in diesem Jahr bedacht wurden: Silvia Kröner von der Karlsschule und Lars Kattner von Löwenherz. Überreicht wurde der symbolische Scheck von Schirmherr Thomas Schaaf, Karin von Bassen und Sonja Bolte vom Golfclub sowie den Sponsoren Manfred Möller (Ergo), Thomas Niekau (RDG Gebäudeservice) und Hans-Ulrich Salmen (Stadtwerkegruppe).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.