• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Delmenhorster Kreisblatt baut massiv Stellen ab

26.06.2014

Delmenhorst Die mehrheitliche Übernahme des „Delmenhorster Kreisblatts“ durch den Verlag der Neuen Osnabrücker Zeitung geht mit einem massiven Stellenabbau einher. Nach Informationen der NWZ  sind etwa 30 Mitarbeiter betroffen. Entsprechende Angaben bestätigte eine Sprecherin der Dienstleistungsgewerkschaft „Verdi“. Ihren Worten zufolge fallen etwa ein Drittel von rund 90 Arbeitsplätzen in der Druckvorstufe, der Buchhaltung, der EDV und der Redaktion weg. Kreisblatt-Verleger Frank Dallmann wollte sich zu Zahlen nicht äußern.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.