• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

AUSTAUSCH: Deutsch-französische Partnerschaft seit 28 Jahren

11.05.2007

[SPITZMARKE]DELMENHORST DELMENHORST/BT - Vor den Osterferien waren die Schüler des Gymnasiums an der Willmsstraße in die Partnerstadt Allonnes gereist, seit Dienstag sind die 26 französischen Schüler mit ihren beiden Deutschlehrerinnen zum Gegenbesuch in Delmenhorst. 19 Schülerinnen der 8. bis 10. Klasse kommen vom Collège Kennedy in Allonnes, sieben aus der Nachbargemeinde Coulie. Am Donnerstag wurde die Gruppe offiziell von Claus Hübscher, Fachbereichsleiter für Bildung und Kultur, im Rathaus begrüßt.

Bis zum 15. Mai sind die Franzosen zu Gast, unternehmen aber auch mit ihren Gastgebern Ausflüge, etwa nach Bremerhaven. Seit 31 Jahren ist Allonnes Partnerstadt von Delmenhorst. „Die Schulpartnerschaft besteht seit 28 Jahren“, erzählt Astrid Hildebrand, Lehrerin am WillmsGymnasium und gemeinsam mit ihrer französischen Kollegin Patricia Duport Begründerin des Austausches. „Wir kennen uns lange und sind zuverlässige Partner“, sagt sie.

Das wissen auch die Schüler zu schätzen. Für die Neuntklässlerin Jacqueline Hilgemeyer ist es bereits der zweite Austausch. „Wir waren in Paris und auf dem Eiffelturm“, schwärmt sie.

„Eine tolle Erfahrung, ich habe viel gelernt“, sagt auch Mitschülerin Lana Garrels. Beide lernen seit zweieinhalb Jahren Französisch. „Das sprechen fällt viel leichter dort, die Sprache fließt“, findet sie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.