NWZonline.de Region Delmenhorst

Hospizdienst: „Die Arbeit ist nicht leicht, aber sehr wertvoll“

30.07.2016

Delmenhorst Ihr neuer Job ist nicht ganz neu für sie. Die gelernte Krankenschwester Martina Meinken arbeitet schon seit Jahren mit Menschen, die sich in der letzten Lebensphase befinden. Seit dem 1. Juli ist sie gemeinsam mit Friederike Tiedge hauptamtlich als Koordinatorin für den Hospizdienst Delmenhorst tätig. Meinken ist in Palliativ Care und Trauerbegleitung ausgebildet, besuchte zahlreiche Fortbildungen und verfügt über Führungskompetenz.

Ihre künftigen Aufgaben sind die Koordinierung der Einsätze der ehrenamtlichen Helfer und deren professionelle Unterstützung bei der Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden, der Aufbau eines Netzes zu Ärzten, Pflegeheimen und zum Krankenhaus, palliative Beratung anbieten und Ansprechpartnerin sein.

Unter dem Leitsatz „Mit dem Sterben leben“ arbeiten die gut ausgebildeten Sterbe- und Trauerbegleiter des Hospizdienstes Delmenhorst seit dem Jahre 1994 ehrenamtlich und unentgeltlich. Unzählige Menschen haben sie seit Gründung in den letzten Tagen ihres Lebens begleitet und deren Angehörige unterstützt. „Die Arbeit ist nicht leicht, aber sehr wertvoll und gibt einem selbst sehr viel zurück“, erklärt Martina Meinken.

Wer Unterstützung oder weitere Informationen benötigt, kann sich an die Koordinatorinnen unter Telefon   04221/1231688 wenden. Wer sich für die Mitarbeit im Verein interessiert, kann sich ebenfalls unter dieser Nummer informieren. Ein neuer Ausbildungskursus für ehrenamtliche Sterbebegleiter ist für das Jahr 2017 geplant.

Kontoverbindung: Landessparkasse zu Oldenburg, IBAN DE76 2805 0100 0030 1034 10.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.