• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Musik: „Die Damen und Herren kommen aus Delmenhorst“

03.04.2013

Delmenhorst Die Delmenhorster Band „ZusammenAllein“ (Gitarrenrock mit deutschen Texten) will am Freitag, 5. April, ihre erste professionell aufgenommene Mini-CD in der Kerem Kulturkneipe, Syker Straße 190, dem Publikum vorstellen. Einlass ist um 20 Uhr, Konzertbeginn um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die CD mit dem Titel „Leben“ enthält fünf Titel, die im Bremer Tonstudio Nord aufgenommen und produziert wurden. Produzent und Tontechniker Oliver Sroweleit hat bereits die Band „Fury in the Slaughterhouse“ technisch betreut. Nach einem ersten Treffen im Proberaum twitterte Sroweleit über die Band: „Die Damen und Herren kommen aus Delmenhorst. nicht aus New York, Chicago, London oder Seattle, und sind Leute wie du und ich. Im Proberaum haben die mir mal eben gezeigt, dass sie, wie ich finde, super Songs schreiben und spielen können und auch noch einen eigenen Style haben, irgendwie zwischen Ideal und Rihanna.“

Bandmitglieder sind Susann Ideker (Gesang), Michael Ahrens (Gitarre/Gesang), Waldemar Pulina (Gitarre), Stephan Tüting (Drums) und Heike Lolling (Bass).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.