• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Dienstleister übernimmt Regie am Josef-Hospital

06.07.2017

Delmenhorst Die betriebliche Regie des Josef-Hospital Delmenhorst übernimmt ab dem 20. August ein Geschäftsbesorgungsunternehmen – die EconoMedic AG aus Bayreuth. Dies hat die Findungskommission, die Anfang Juni 2017 vom Aufsichtsrat gegründet wurde, vorgeschlagen. In einer Sondersitzung stimmte der Aufsichtsrat unter dem Vorsitz von Peter König diesem Vorschlag nun zu.

Nötig geworden war diese Entscheidung durch das Ausscheiden des Geschäftsführers Thomas Breidenbach. Er möchte zum besagten Zeitpunkt das Klinikum nach acht Jahren als Geschäftsführer verlassen. Gesucht wurde also eine Nachfolgevariante.

„In den vergangenen Tagen wägten die Mitglieder der einberufenen Findungskommission drei Nachfolgevarianten gegeneinander ab. Maßgabe war, dass Eigentumsverhältnisse und Gesellschaftsstrukturen beibehalten werden“, heißt es in einer Pressemitteilung des Hospitals.

„Zur Auswahl standen die direkte Nachbesetzung der Geschäftsführung, die Einrichtung eines Interimsmanagements, sowie die Eingehung eines Geschäftsbesorgungsvertrages.“ Letzteres Modell fand sowohl die Zustimmung der Findungskommission als auch der Aufsichtsratsmitglieder. So soll die EconoMedic AG in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat eine Geschäftsführerin oder einen Geschäftsführer benennen. Der Entscheidung vorausgegangen waren mehrere erfolgte Tagungen, diverse Interviews sowie intensive Gespräche mit dem Aufsichtsrat. EconoMedic ist laut Pressemitteilung bundesweit aktiv und erfahren. Der Vertrag über die betriebliche Regie des Hospitals läuft bis zum 31. Dezember 2020.

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.