• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

DSV ehrt die besten Schwimmer der Saison

01.08.2014

Delmenhorst Beim Saisonabschlussfest ehrte der Delmenhorster Schwimmverein (DSV) vor ca. 100 Mitgliedern seine besten Schwimmerinnen und Schwimmer der abgelaufenen Saison. In die Wertung flossen die jeweils drei besten Saisonergebnisse nach der Punkteliste des Deutschen Schwimmverbandes ein, jedoch maximal zwei Wertungen derselben Lage.

Mara Anders (Jg. 2003) siegte in der weiblichen Altersklassenwertung der Jahrgänge 2003 und jünger. Bei den Jungen gewann Nikolai Legler (04). In der Jahrgangswertung 2000 bis 2002 siegte Victoria Dietz (02). Die Jungenwertung verbuchte Dominik Sartison (01) für sich. Bei den jungen Frauen der Jahrgänge 1997 bis 1999 gewann Julienne Ziegler (97). Marc Hoffstedt (97) siegte bei den jungen Männern. In der Frauenwertung lag Larissa Engelbart (95) vorne, bei den Männern Yannic Ziegler (93).

Einen Sonderpokal für die punktbeste DSV-Leistung erhielten Yannic Ziegler bei den Männern (688 Punkte/0:53,29 Minuten über 100 Meter Freistil) und seine Schwester Julienne in der Frauenwertung (639 Punkte/4:40,34 Minuten über 400 Meter Freistil).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.