• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Ehrungen und Abschied

25.02.2019

Einen Wechsel nach 18 Jahren hat es jetzt bei „Pro-Szenium“ gegeben: Petra Wahed-Harms hat ihr Amt der 1. Vorsitzenden beim Delmenhorster Theaterverein auf der vergangenen Vorstandssitzung wie geplant an Anke Domke abgegeben. Als Mitbegründerin des Vereins hatte Wahed-Harms mit Pro-Szenium den Verein von ursprünglich sieben auf aktuell fast 100 Mitglieder anwachsen lassen. Mit unermüdlicher Energie, zahlreichen Fortbildungen und dem Netzwerken im Amateurtheaterbereich und der professionellen Theaterszene, hat sie Pro-Szenium zu einem der führenden Amateurtheatervereine Niedersachsens ausgebaut.

Anke Domke ist seit 2013 bei Pro-Szenium und war bereits in Wildeshausen Mitglied einer Theatergruppe. Gemeinsam mit ihr im Vorstand sind Michael Weimann als 2. Vorsitzender und Heinz-Günther Harms als Schatzmeister des Vereins gewählt. Beide bekleiden seit 18 Jahren ihre Vorstandsposten.

Über 40 Mitglieder nahmen an der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Stickgras im Vereinslokal „Jan Harpstedt“ an einem gemeinsamen Frühstück teil. Nach dem Bericht der Vorsitzenden Käthe Kehlenbeck folgte die Ehrung mehrer Mitglieder. Stefanie Schneider (10 Jahre), Herta Hildebrandt und Hartmut Bode (beide 25 Jahre) konnten ihre Urkunden vor Ort entgegennehmen. Die Kreisverbandsvorsitzende Dorothea Stelljes-Szukalski dankte allen Vorstandsmitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz und betonte, dass die Ehrenamtlichen eine Basis für den Verband darstellen. Auch das Programm für das kommende Jahr wurde vorgestellt. Neben den monatlichen Klönnachmittagen sind eine Busfahrt zum Fernsehturm nach Steinkimmen, eine Tagesfahrt nach Bremerhaven, das traditionelle Fischessen und ein gemeinsames Essen zum Erntedankfest geplant.

In einem einwöchigen Film-Workshop haben sich 20 Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit-Pflege mit den Themen Gesundheit, Älterwerden und Verantwortung für den eigenen Körper auseinander gesetzt. Nach einer kurzen Einführung in das Gesundheitsthema sowie in die Grundlagen zum Filmdreh wurden in Kleingruppen Filmkonzepte erarbeitet. Innerhalb von dreieinhalb Tagen wurden dann Filme über Tablettenabhängigkeit und Essstörungen sowie eine Dokumentation zum Thema Multiple-Sklerose gedreht. Durch den individuellen Bezug der Schüler waren die Endprodukte teils ernst und informativ aber auch witzig und originell. Lob gab es von Lars Kempf vom Medienunternehmen „Vomhoerensehen“: „Die Ergebnisse sind enorm für die kurze Umsetzungsphase“, sagte er. Die Schüler berichteten dem Organisationsteam um Claudia Lehnort und Hergen Fröhlich (Stadtsportbund Oldenburg) zum Abschluss von vielen positiven Erfahrungen.

Eine gelungene Überraschung gab es für Holger Wetjen, Kunde der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) aus Delmenhorst: Bei der Monatsauslosung der LzO-Lotterie „Sparen+Gewinnen“ gewann er 5000 Euro. „Das ist ja eine tolle Überraschung“, so der begeisterte Gewinner, als Kundenberaterin Anastasia Egovzev ihm die freudige Botschaft überbrachte. „Wir freuen uns mit Holger Wetjen über seinen Gewinn“, sagt die LzO-Kundenberaterin. „Es zeigt, dass man mit etwas Glück viel Erfolg beim Sparen+Gewinnen haben und gleichzeitig auch noch etwas Gutes bewirken kann.“ Aus den Erlösen der LzO-Lotterie „Sparen und Gewinnen“ kommen jährlich rund 400 000 Euro regional engagierten sozialen, kulturellen, sportlichen und wissenschaftlichen Einrichtungen sowie Vereinen zugute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.