• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Taxen: Fraktionenstreit über Beförderungsentgelte

14.01.2016

Delmenhorst Wegen der im vergangenen Jahr stark gesunkenen Dieselpreise hat Sascha Voigt, Fraktionsvorsitzender der Unabhängigen Delmenhorster (UAD), eine Diskussion über die Höhe der Taxitarife im Stadtgebiet losgetreten und einen entsprechenden Antrag an die Stadtverwaltung gestellt. Die Beförderungsentgelte waren auf Wunsch der Delmenhorster Taxiunternehmen Ende 2014 um rund 25 Prozent angehoben worden, allerdings nicht wegen der hohen Dieselpreise, sondern wegen der Einführung des Mindestlohnes. Die Unternehmen argumentierten mit Lohnkostensteigerungen von bis zu 50 Prozent.

Diesen Ball griff nach dem UAD-Vorstoß die FDP/Stöver-Gruppe auf. Deren Chef Murat Kalmis forderte die Unabhängigen auf, „gemeinsam mit den Liberalen den Mindestlohn und den Verwaltungsaufwand dafür zu kritisieren und für eine branchengerechte Differenzierung zu sorgen“.

Grund genug für Volker Wohnig, Chef der Linken-Fraktion Pro Delmos, von einer „Kakophonie von UAD und FDP“ zu sprechen. Wohnig erinnert daran, dass der vom Stadtrat beschlossene Taxitarif sozialpolitisch begründet wurde.

Der aktuelle Taxen-Kilometerpreis beträgt 2,30 Euro, ab dem 16. Kilometer 2,20 Euro. Die Anfahrtspauschale beträgt drei Euro, das Entgelt für eine einstündige Wartezeit 30 Euro.

Wolfgang Bednarz Delmenhorst / Redaktion Delmenhorst
Rufen Sie mich an:
04221 9988 3
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.