• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Führung für Pädagogen durch aktuelle Ausstellungen

02.02.2016

Delmenhorst Eine Führung für Pädagogen durch die neuen Ausstellungen „The Arctic Series. Part I“ von Nathalie Grenzhaeuser und „Terra Infirma“ von Clare Langan bietet die Städtische Galerie Delmenhorst, Fischstraße 30, an diesem Dienstag um 16 Uhr ein.

Wie die NWZ  berichtete, hat ein Fellowship – getragen vom Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst und dem Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven – Nathalie Grenzhaeuser im vergangenen Jahr einen Aufenthalt auf einer deutsch-französischen Forschungsbasis in Ny-Ålesund auf Spitzbergen ermöglicht.

Die Ausstellung „The Arctic Series“ zeigt dort entstandene Aufnahmen und kombiniert sie mit früheren Serien. Parallel sind in der Remise Video-Arbeiten der irischen Künstlerin Clare Langan zu sehen. In ihren Werken geht es um die Schönheit und Tragik von Veränderungsprozessen – in Landschaften, Metropolen, aber auch in menschlichen Beziehungen.

Die Ausstellungen laden unter anderem zur Beschäftigung mit dem Winter und seiner Kälte, mit Grenzerfahrungen, mit dem geografischen Raum der Arktis sowie dem Thema Landschaft ein.

Die Einführung mit Heidrun Mezger richtet sich an Erzieher, Lehrer und Pädagogen sowie an alle Personen, die an einem Besuch mit einer Gruppe interessiert sind. Dabei werden auch begleitende Angebote für Kinder- und Jugendgruppen vorgestellt. So können Kinder etwa, inspiriert von den Arktis-Bildern von Grenzhaeuser, mit Farben malen, die in der Dunkelheit leuchten. Die Teilnahme an der Einführung ist kostenlos. Ein Extra-Termin kann ebenso vereinbart werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.